Unsere Geschichte

  • Juli 2016

    Erweiterung des Sortiments um technische Walzen (Maschinenbau)

  • Juni 2015

    Ausbau des Lagers und Inbetriebnahme eines überbrückenden automatischen Hochregallagers mit einer Kapazität von ca. 850 Tonnen

  • Mai 2014

    Erweiterung des Sortiments um Aluminium-Modulprofile (Maschinenbau)

  • April 2010

    Sortimentserweiterung mit Kunststoffplatten und Walzen (Maschinenbau)

  • Oktober 2007

    Einführung des Qualitätsmanagementsystems DIN EN ISO 9001: 2000

  • März 2006

    Erweiterung des Sortiments um Produkte im Bereich der Lineartechnik (Maschinenbau)

  • Juli 2006

    Umzug in den neu errichteten Firmensitz in Środa Wlkp., Kijewo 50 (Büro 600 m² + Lager 1600 m²)

  • Juli 2005

    Inbetriebsetzung anderer Lagerflächen am aktuellen Standort

  • November 2005

    Entscheidung über den Bau eines neuen Firmensitzes

  • Januar 2004

    Inbetriebsetzung zusätzlicher Lagerflächen im Firmensitz

  • Februar 2002

    Inbetriebnahme des ersten Lagers mit gezogenem Stahl in Polen (Maschinenbau)

  • Dezember 2001

    Gründung eines Handelsbüros JORDAN matcon Sp. z o.o. in Sroda Wlkp.

  • Dezember 2000

    Gründung der Gesellschaft JORDAN matcon Sp. z o.o.